Vereinfachen der Fuhrparkverwaltung mit professioneller Cloud Lösung

Schlagwörter:

2021.04.03: RELEASENOTES FITS/EMOBILITY CLOUD

Ab sofort steht das neue Release 2021.04.03 der FITS/eMobility Cloud® (kurz: FITS/eMoC®) mit zahlreichen neuen Funktionalitäten und einem komplett neuen Modul zur Verfügung.

Die FITS/eMobility Cloud® ist ein integratives Fuhrparkmanagementsystem. Unsere Verwaltungssoftware als OCPP-Backend ermöglicht das Verwalten von Fahrzeugen und Ladesäulen. Durch die Anbindung von Schnittstellen erreicht die FITS/eMoC® einen hohen Automatisierungsgrad innerhalb des Fuhrparkmanagements. Durch die Nutzung der SAP HANA Datenbank und die Integration mit der SAP Analytics Cloud können exakte, schnelle und auch transparente Berechnungen erfolgen und übersichtliche Reports und Dashboards dargestellt werden. Gerade innerhalb einer SAP-Landschaft bedient die FITS/eMoC® alle Standardschnittstellen und kann so ihr volles Potenzial entfalten. Daneben können auch weitere Drittsysteme integriert werden.

Bitte beachten Sie, dass Releases halbjährlich veröffentlicht werden. In diesem Release wurden folgende Funktionen implementiert:

Fahrtenbuch

Das Modul Fuhrparkverwaltung wurde um das elektronische Fahrtenbuch erweitert. Neben der automatischen Übertragung der Fahrten über die bereits vorhandenen Connected Car Schnittstellen, hat der Nutzer jetzt die Möglichkeit die eingetragenen Daten als PDF- oder CSV-Datei herunterzuladen sowie seine Fahrten als privat oder dienstlich zu kennzeichnen.

Reifenmanagement

Die Fuhrparkverwaltung wurde zudem um das Reifenmanagement erweitert. Im Reifenmanagement können die Nutzer Reifendetails wie Einsatz, Achse, Reifenart, Eigenschaft sowie den Reifendruck und die Profiltiefe einsehen. Sobald der Reifendruck unter dem gesetzlichen Richtwert liegt, erhält der Verantwortliche eine Benachrichtigung über die Aufgaben- und Terminverwaltung. Neben diesen Funktionen kann der Nutzer einen bevorstehenden Reifenwechsel eingeben.

Digitale Führerscheinverwaltung

Mit der digitalen Führerscheinverwaltung erhält die FITS/eMoC® ein neues Modul, das der Pflege und Verwaltung aller Führerscheine in digitaler Form dient. In diesem können die zuständigen Administratoren neue Führerscheine anlegen, bearbeiten und bei Bedarf sperren und werden darüber hinaus über die nächsten, anstehenden Kontrollen erinnert.

Energiemanagement

Die FITS/eMoC® wurde um ein statisches Lastmanagement zur Vermeidung von Lastspitzen erweitert. Es dient zur Einhaltung einer definierten Zielauslastung, die innerhalb eines Unternehmens nicht überschritten werden darf. Es besteht die Möglichkeit das komplette Versorgungsnetz, bestehend aus Haupt-, Unterverteiler und Verbraucher, anzulegen, zu überwachen und so gleichermaßen eine geregelte Auslastung sicherstellen zu können.

Aufgaben- und Terminverwaltung

Die Aufgaben- und Terminverwaltung wurde nach Aufgaben- bzw. Terminart, d.h. Stör-/Warnmeldungen, Schäden etc., zusätzlich klassifiziert. Der Nutzer kann zudem auch individuelle Termine für bestimmte Fahrzeuge oder Wartungstermine für Ladestationen oder Parkplätze selbst planen und anlegen.

Bei der Terminplanung hat der Nutzer die Möglichkeit neben dem Fahrzeug und dem geplanten Termin den Fahrer, die Werkstatt und auch die Notwendigkeit eines Leihwagens anzugeben. Zusätzlich kann er „Erinnerung aktivieren“ einschalten. Ist diese Funktionalität eingeschaltet erhält der jeweilige Ansprechpartner eine Erinnerung per E-Mail.

Legt der Nutzer im System einen Service bzw. einen Schaden an, erhält er die Gelegenheit zum angelegten Service bzw. Schaden einen Termin hinzuzufügen. Der hinzugefügte Termin wird anschließend in der Aufgaben- und Terminverwaltung angezeigt.

Die Aufgaben- und Terminverwaltung wurde außerdem um einen automatisierten Mailversand erweitert. Tritt in der Aufgaben- und Terminverwaltung eine Warnung auf, wird der verantwortliche Ansprechpartner automatisch per E-Mail benachrichtigt.

Das nächste Release im Jahr 2022 enthält neben der Einbindung der CO2-Emissionen unter anderem auch die Erweiterung der Dokumentenakte. Die FITS/eMoC® wird zudem um einen zentralen Belegungskalender erweitert. Dieser Belegungskalender zeigt alle eingetragenen Termine an, sodass ein Nutzer nicht zwischen den Kalendern in den verschiedenen Modulen springen muss und die einzelnen Komponenten im beplanten Zeitraum nicht reserviert werden können. Zudem wird ein übergeordnete Gebühren- und Kostenmanagement in der FITS/eMoC® integriert.

Außerdem wird unsere FITS/eMoC® User Applikation in einem neuen Glanz erstrahlen und Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, Fahrzeuge, Ladestationen oder Parkplätze ganz einfach per App zu reservieren. Sie möchten keine Neuerungen unserer User Applikation verpassen? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Sie möchten mehr über die FITS/eMobility Cloud® und die aktuellen oder zukünftigen Funktionalitäten erfahren? Kontaktieren Sie uns einfach per Mail vertrieb@fink-its.de oder rufen Sie uns unter +49 931 730403-31 an. Wir beraten Sie gerne und finden eine individuelle Lösung für Ihren Fuhrpark und Ihre Prozesse.