Professionelles Tool zur Standardisierung von Lebensläufen

Nutzen Sie den FITS/CV-Manager für eine einheitliche Unternehmensdarstellung

FITS/CV-Manager
CV-Manager

Der FITS/CV-Manager ist eine cloudbasierte Lösung, die es einfacher denn je macht, einheitliche und standardisierte Lebensläufe zu erstellen. Der integrierte Freigabeworkflow ermöglicht es, die CVs der Mitarbeiter von autorisierten Personen freigegeben zu lassen. Mit der rollenbasierten Lösung stehen jedem Mitarbeiter entsprechend seiner Rolle unterschiedliche Sichten und Funktionen zur Verfügung. Neben dem Erstellen von CVs im FITS/CV-Manager können auch die passenden Mitarbeiter zu aktuellen (Projekt-) Anforderungen gefunden werden. Hierzu wird die Antragsdatenbank bezüglich spezifischer Skills oder auch Erfahrungen der Mitarbeiter durchsucht.

Der FITS/CV-Manager basiert auf der SAP Business Technology Platform und bietet alle Standard-Sicherheitsfunktionen für Ihre Daten in der Cloud. Als Software-as-a-Service Lösung wird sie als eigener Tenant zur Verfügung gestellt. Mit dem FITS/CV-Manager steht Ihnen ein professionelles Tool zur Standardisierung Ihrer CVs und professionellen Außendarstellung Ihres Unternehmens zur Verfügung.

Im Folgenden führen wir Sie durch die vielen neuen Funktionen, die wir dem FITS/CV-Manager in den letzten Monaten hinzugefügt haben.

Neben einigen Bugfixes sind zahlreiche neue Features sowie ein neues Layout der CVs enthalten. Das Layout lässt sich mit wenigen Klicks dynamisch an Ihre aktuellen Unternehmensdaten anpassen.

Sowohl bei den Berufserfahrungen als auch bei den Projekten ist es möglich bereits vorhandene Einträge zu ändern oder für sich anzupassen, ohne den gesamten Eintrag löschen und neu anlegen zu müssen. Dadurch können Sie nun deutlich effizienter Veränderungen vornehmen.

Die Mitarbeiter können sich zudem mithilfe eines „Über Mich“-Abschnittes selbst beschreiben, um den Kunden einen noch besseren Überblick über sich und seine Qualifikationen zu geben. Hier können die wichtigsten Informationen in einer kurzen Beschreibung zusammengefasst werden.

Eine weitere Optimierung des FITS/CV-Managers ist die Funktionalität, dass ein Mitarbeiter mit Administratoren Berechtigungen CVs für andere Mitarbeiter anlegen bzw. die Profilinformationen bearbeiten kann. Somit können beispielsweise CVs für neu eingestellte Mitarbeiter bereits vorab erstellt und bei Bedarf für neue Projekte versendet werden.

Außerdem wurde die Darstellung des Ablehnungsgrundes angepasst. Das Management ist jetzt verpflichtet einen Ablehnungsgrund anzugeben, wenn der CV nicht den Vorgaben entspricht und somit nicht freigegeben werden kann. Damit wird es den Mitarbeitern erleichtert, ihre Daten im Lebenslauf zielgerichtet anzupassen und unternehmenskonforme CVs zu erstellen.

In der CV-Erstellung wurde die Validierung und Eingabehilfe für die Endanwender erleichtert. Durch diese neue Funktion wird dem Endanwender beispielsweise beim Hinzufügen einer neuen Berufserfahrung, eines aktuellen Projektes oder auch einer neuen Kernkompetenz die Suche erleichtert. Die Endanwender haben darüber hinaus die Möglichkeit mithilfe einer Suchleiste nach bestimmten Begriffen zu suchen und so schneller und leichter ihr gesuchtes Element ihrem CV hinzuzufügen.

Neben diesen Funktionen wurde auch ein umfangreiches Löschkonzept implementiert. Wird ein Mitarbeiter in den Stammdaten in der Tabelle Mitarbeiter gelöscht, weil er das Unternehmen verlassen hat, werden alle ihm zugehörigen CVs entfernt. Somit sind keine überflüssigen Daten im System und es werden nur die CVs der aktuellen Mitarbeiter dargestellt.

Aktuell wird bereits am nächsten Release zum FITS/CV-Manager gearbeitet. Nachfolgend stellen wir Ihnen in einer kurzen Sneak Preview die wichtigsten Funktionen dieses Releases vor.

Hierunter fallen unter anderem die Anzeige der CVs gemäß dem Fachbereich. Demzufolge werden in der Kachel „Management“ nur noch die CVs angezeigt, die dem Fachbereich des jeweiligen Managers entsprechen. Eine weitere Funktionalität ist die Erstellung eines CVs mit neutralen Daten. Ein pseudonymisierter CV hilft Kunden dabei Kandidaten anhand ihrer Fähigkeiten auszusuchen, ohne speziell auf ihren Namen oder weitere persönliche Informationen zu achten. Neben dem pseudonymisierten CV wird der Mitarbeiter im nächsten Release auch einen OnePager mit dem FITS/CV-Manager erstellen können. Der OnePager gibt dabei einen kurzen und prägnanten Überblick über die wichtigsten Daten, Qualifikationen und Fähigkeiten des Mitarbeiters.

Sie möchten mehr über den FITS/CV-Manager erfahren? Kontaktieren Sie uns einfach per Mail an vertrieb@fink-its.de oder rufen Sie uns unter +49 931 730403-31 an. Wir beraten Sie gerne und finden eine individuelle Lösung für Ihre Prozesse.